Informationsabend über öffentliche Mittel, 16.12.2008, Hotel Wanders Elten

Door: Rainer Elsmann Immobilien  17-12-2008
Trefwoorden: Haus, Emmerich, Finanz


Am Dienstag, dem 16.12.2008 fand im Hotel Wanders in Elten ein Informationsabend über öffentliche Fördermittel beim Bau oder Erwerb einer Immobilie statt.

Der Referent Herr Berns von der DEK-Finanzberatung hielt eine übersichtliche Präsentation unterstützt durch praktische Beispiele, über die öffentlichen Mittel, die das Land Nordrhein-Westfalen ausschüttet, um einen Hausbesitz attraktiv zu machen.

In diesem interessanten Vortrag stellte Herr Berns dar, dass diese Fördermittel für eine große Gruppe in Frage kommen. Hier sprechen wir von Familien mit Kindern oder Familien mit behinderten Familienmitgliedern.

Für die Bewilligung der öffentlichen Fördermittel müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Neben einer Einkommensgrenze (bis € 70.000,-- brutto) gilt es auch noch andere Auflagen zu erfüllen, damit das Land NRW diese zinsfreien Darlehen bewilligt.
Dem gegenüber steht natürlich die Rückzahlung. In der Praxis rechnet sich dieses Fördermittel-Programm. Im schlechtesten Fall sind die monatlichen Belastungen vergleichbar mit einem normalen Darlehen. Jedoch statt nur Zinsen ohne Tilgung zu zahlen, bezahlt man hier nur die Tilgung (bzw. kaum Zinsen).

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Telefon 02828 / 92 199 oder mailen Sie uns [email protected] .

Wir vereinbaren gern einen für Sie unverbindlichen Beratungstermin.


Trefwoorden: Emmerich, Finanz, Finanzberatung, Haus, Öffentliche Mittel,